Besteht die Gefahr von Risiken?

Es besteht kein Risiko, und zwar aus folgenden Gründen:

  1. Speziell wabenförmiges Gewebe, um die kleinsten Partikel zu entfernen (abgelagertes Modell).
  2. Gewebt in der „spounlace“-Technik für besonders sanftes Ausspülen.
  3. Die Formel enthält ein Schmiermittel, das alle Mikrokratzer verhindert.
  4. Und vor allem ist es im Gegensatz zu allen „wasserlosen“ Produkten nicht nötig, zu reiben, da die abgelagerte Formel von DuduiT äußerst wirksam ist und keine „polierenden“ oder „scheuernden“ Elemente enthält, wie sie in wasserlosen Produkten aufgesprüht werden. Es handelt sich nicht um ein Trockenshampoo.

Wie viele Tücher braucht man, um ein Fahrrad zu reinigen?

Für die erste Wäsche eines Großraum-Motorrads, z. B. einer Honda Goldwind, können Sie mit etwa 4 Wischvorgängen rechnen. Nach diesem Vorgang genügen maximal 2 bis 3 Wischvorgänge für die regelmäßige Pflege (je nach Wetterlage zwischen 7 und 15 Tagen).

Wie viele Tücher braucht man, um ein Auto zu reinigen?

Für eine erste komplette Wäsche eines 4-türigen Autos sind 8 oder 10 Tücher erforderlich. Nach diesem Vorgang genügen maximal 4 bis 5 Wischvorgänge für die regelmäßige Pflege (je nach Wetterlage zwischen 7 und 15 Tagen).

Kann man das Mikrofasertuch waschen?

Ja, natürlich. Das Mikrofasertuch wird nur zum Polieren und für ein perfektes Finish verwendet. Nach dem Waschen mit DuduiT wird es nach und nach schmutzig und muss gewaschen werden. Einfach von Hand oder in der Maschine bei 40ºC waschen.

Können wir DuduiT für die Kunststoffteile verwenden?

Natürlich kann DuduiT auch auf Kunststoffen im Innenbereich verwendet werden, aber es sind einige Vorsichtsmaßnahmen erforderlich:

  1. Nicht verwenden, wenn der Kunststoff hohen Temperaturen ausgesetzt ist (Gefahr einer sehr starken Verdunstung, daher nicht wirksam).
  2. Setzen Sie das Gerät nicht der Sonne aus, da die Windschutzscheibe wie ein Vergrößerungsglas wirkt und die Temperatur erhöht.
  3. Nach der Anwendung gründlich mit Mikrofaser abspülen

Können alle Teile des Fahrzeugs behandelt werden?

Mit DuduiT können Sie absolut alle Teile Ihres Fahrzeugs ohne Risiko waschen, reinigen und polieren. Das können Sie:

  1. Waschen, reinigen und der Karosserie einen neuen Glanz verleihen.
  2. Waschen, reinigen und den Kunststoffen im Innenraum wieder zu neuem Glanz verhelfen.
  3. Waschen, reinigen, Schmutz entfernen und dem unteren Bereich des Autos ein neues Aussehen verleihen.
  4. Waschen, reinigen und polieren Sie die Felgen, ohne sie zu zerkratzen (Aluminium, Farbe, Lack, usw.)
  5. Waschen, säubern und entfernen Sie Mücken vom Kühler und den Scheinwerfern, auch wenn diese aus Acryl sind.
  6. Waschen, reinigen, entfetten, Mücken beseitigen, alle Fenster schützen.
  7. Alle verchromten Teile waschen, reinigen, polieren und schützen

Nimmt DuduiT wirklich das Fett weg?

Durch Einfetten der Karosserie und Passieren von DuduiT.
Eine andere Möglichkeit: innerhalb der Hinterradfelge und an DuduiT vorbei

Ist DuduiT biologisch abbaubar?

Völlig im Einklang mit dem Marsch von Planet Protection seit

  1. 1 Waschgang mit DuduiT bedeutet eine Einsparung von 250/300 Litern Wasser oder 3.000 Litern Wasser pro Packung.
  2. 1 verbrauchte Packung, soll auch verhindern, dass 3.000 Liter Wasser durch Chemikalien verunreinigt werden, die der Natur schaden.
  3. 10 DuduiT-Tücher = 3 Gramm Asche
  4. DuduiT beteiligt sich an der Finanzierung des Abfallrecyclings
  5. DuduiT wird nach den Normen ISO9001 und 14000 hergestellt.

DuduiT hinterlegt einen nicht klebenden Film?

Behandeln Sie die Hälfte der Motorhaube und legen Sie eine Münze in den unbehandelten Teil und in den behandelten Teil.
Der Unterschied spricht für sich selbst.

Categories: Technologie

0
    0
    Wagen
    Leerer WarenkorbLaden fortsetzen